Posts getagged mit ‘neosignal’

[Video] Neosignal – Planet Online

neosignal-planet-online

Neosignal goes Electro! Phace und Misanthrop schicken die erste Single für ihr kommendes Album “Raum und Zeit” ins Rennen. Zusammen mit dem genial passenden Video könnte “Planet Online” tatsächlich einschlagen wie eine Bombe und verbreitet sich gerade schon wie ein Virus über die sozialen Netzwerke.
Was haltet ihr von Neosignals Electro-Ausflug?

Phace & Misanthrop schmeißen den Motor an

phace_misanthrop_noisia_mefjus-motor_ep

Bevor ihr Album als Neosignal auf Noisias Vision Label erscheinen wird, ölen Phace & Misanthrop noch mal ordentlich die Maschine und bringen eine gemeinsame EP unter dem Namen “Motor” heraus. Die in zwei Teile gesplittete 4-Track EP enthält Kollaborationen mit den holländischen Über-Produzenten Noisia und dem vor kurzem als “Drum & Bass Arena Best Newcomer Producer” gekrönten Österreicher Mefjus. Das Vinyl erscheint am 01.04.2013 und ist auf 500 Stück limitert und könnte somit ein wahres Liebhaberstück werden. Der Download kommt eine Woche vorher, am 22.03.2013 in die Shops.

(mehr …)

Neosignal veröffentlichen Debüt-Album auf Noisias Division Recordings

neosignal

Das Hamburger Duo Neosignal aka Phace und Misanthrop wird das lange erwartete Debüt-Album auf Noisias eigenem Label Division Recordings herausbringen. “Wir freuen uns wahnsinnig, euch euch bekannt geben können, dass wir einen Vertrag für unser Debüt-Album bei Noisias Division Recordings unterzeichnet haben. Wir haben uns im letzten Jahr voll auf das Musikschreiben konzentriert und fühlen uns sehr geehrt, dass wir unsere Musik bei einigen unserer besten Freunde im Musik Business veröffentlichen können. Es fühlt sich alles sehr gut an und wie der absolut richtige Schritt.”  - Neosignal

“In the midst of all the movement in today’s electronic music there aren’t a lot who dare clearly state their direction and purpose. Neosignal have come with a landmark electronic album. You really need to hear this, start to finish.” – Noisia

(mehr …)

Rockwell – Childhood Memories EP

Rockwell nimmt uns mit auf eine Reise in seine “Childhood Memories“, wo die Beats nur halb so schnell schlagen wie das, was man sonst in letzter Zeit aus seiner Feder gehört hat. Für den nötigen Druck und die typischen “German Engineering”-Skills sorgen dann Phace & Misanthrop mit ihrem “Neosignal Remix“, während Metrik die Rave-Herzen höher schlagen lässt und sein Remix so richtig nach “Throw your hands up in the air” schreit. Elektronischer geht es beim 808-pumpenden Remix vom East-Londoner Teeth zu und als Bonus gibt es bei der digitalen EP noch Rockwells housiges Stück “Fluf” oben drauf. Zusammen mit dem offiziellen Video ist das ein richtig schönes Paket, was da geschnürt wurde.

“Childhood Memories” erscheint am 11. September auf Shogun Audio. Die Previews zu allen Stücken findet ihr hier.

(mehr …)

Phace & Misanthrop im Interview bei D&BTV

Die deutschen Neurofunk-Könige Phace und Misanthrop reden im Interview bei D&BTV über ihre letzten Veröffentlichungen, wie es ist, im Mutterland von Drum & Bass zu spielen, und über den Stress im Studio.

[Video] Phace & Misanthrop – Energie

So kühl und minimal wie der Track sich anhört, so eisig und klar kommt das offizielle Video zu “Energie” von Phace & Misanthrop daher. Das Stück ist enthalten auf der “Energy EP“, welche vor kurzem auf Neosignal erschienen ist, dem Label der beiden deutschen Neurofunker. Frisch.

Phace & Misanthrop – ENERGY EP

Das deutsche Vorzeige-Label für Neurofunk kommt für das mittlerweile 10. Release auf Neosignal mit einer neuen EP um die Ecke. Neben eigenen Produktionen von den Labelchefs Phace & Misanthrop gibt es Kollaborationen mit Noisia, Spor und Rockwell.

(mehr …)

Pilotpriest – Bodydouble (Phace Remix)

Das Original von “Bodydouble” erhielt Anfang letzen Jahres eine große Portion Aufmerksamkeit durch Twitter und co, als der Hip-Hopper Kanye West das Stück fälschlicherweise als neuen, unveröffentlichten Daft Punk Song “The Crash” ankündigte und seinen Fans als kostenlosen Download auf seiner eigenen Website kanyeuniversecity.com einstellte. Jetzt gibt es das Stück des kanadischen Electronica Produzenten Pilotpriest als genialen Remix, in typischer Phace-Manier und als Digital Download auf Phace und Misanthrops Label Neodigital.

Phace & Misanthrop – Desert Orgy

Das Hamburger Duo¬†Phace kommt zusammen mit dem Stuttgarter Produzenten Misanthrop mit einem massiven neuen Track auf ihrem eigenen Label Neosignal an den Start. “Desert Orgy” ist eine Hymne an den Neurofunk. Auch die B Seite muss sich nicht verstecken und ist eine Kollaboration mit den holländischen Drum & Bass Meistern Noisia.

(mehr …)

Phace – Space Punks

PHACE stehen für präzise produzierten Drum and Bass und Broken Beats. Jeder Ton, jede Spur ist chirurgisch sauber aufbereitet und hat seinen genauen Platz im klar strukturierten Arrangement. Florian Harres und Nicolas Ruoff fabrizieren futuristische Tanzmusik die meistens bei 170 oder neuerdings auch zwischen 120 und 140 bpm spielt. Internationale Aufmerksamkeit bekam das Duo Anfang 2005 mit der Katalognummer 40 auf TeeBee’s Subtitles Label. Es folgten weitere Releases auf Renegade Hardware, Virus, Vision, Lifted, Cyanide, Citrus, Basswerk und Syndrome Audio. Zusammen mit ihrem langjährigem Freund Michael Bräuninger aka Misanthrop gründeten sie ihr eigenes Label “Neosignal” um im November 2008 ihr eigenes Verständnis von Musik auf die beste Weise veröffentlichen zu können.

(mehr …)